Wahlkreis Tübingen

Der Wahlkreis Tübingen erstreckt sich über die Universitätsstadt Tübingen, die Bischofsstadt Rottenburg, die Blumenstadt Mössingen und die Gemeinden Ammerbuch, Bodelshausen, Dettenhausen, Hirrlingen, Neustetten, Ofterdingen und Starzach.

Hier finden sie alle Nachrichten aus dem Wahlkreis, für den ich 2011 zum ersten Mal über das Direktmandat in den Landtag eingezogen bin und das ich bei den Landtagswahlen im März 2016 verteidigen konnte.

Weitere Informationen über grüne Politik vor Ort finden sie auch bei der Alternativen Liste/Grüne Tübingen oder beim Tübinger Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen.

Wahlkreis Tübingen

Feierliche Eröffnung: Radweg zwischen Dettingen und Ofterdingen

Nach über 20 Jahren Wartezeit ist nun die Lücke im Radwegenetz zwischen Rottenburg-Dettingen und Ofterdingen an der L 385 geschlossen. Verkehrsminister Winne Hermann hat ihn eröffnet. 

Weiterlesen …

Im Interview mit Kupferblau

Im Gespräch mit Clara Thier vom Campusmagazin Kupferblau über meine Arbeit als Landtagsabgeordneter, über die AfD und über Integration. 

Weiterlesen …

Abgeordnetenspalte im Schwäbischen Tagblatt

Ca. alle 6 Wochen schreibe ich eine Abgeordnetenspalte im Schwäbischen Tagblatt, dieses Mal, am 20.07.2018,geht es um den Abschluss des NSU-Prozesses in München und den gleichzeitig zu Ende gehenden NSU-Untersuchungsausschuss im Landtag.

Weiterlesen …