Pressemitteilungen

Die Ausschreitungen von Stuttgart („Stuttgarter Krawallnacht“) haben Bestürzung ausgelöst. Die Feierstimmung im Schlossgarten kippte, es kam zu Gewalt, Zerstörung und Attacken auf Polizeibeamte. Dazu zerstörte Läden, Existenzen und Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln mit hohem Aufwand, um die Straftaten aufzuklären. Das ist auch richtig so. Aber das kann nicht alles sein. 

Im Rahmen des Breitband-Förderprogramms erhält die Gemeinde Starzach rund 72.000 Euro vom Land für den Ausbau. Dies gab das für Digitalisierung zuständige Innenministerium am Freitag in Stuttgart bekannt.
 

Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ wurde gestoppt, als die Landespolitik sich bereiterklärte, ihrerseits ein Gesetz für mehr biologische Vielfalt auf den Weg zu bringen. Das kommt jetzt voran: Am heutigen Donnerstag wird der Entwurf dieses Gesetzes im Landtag diskutiert. 

Das Land Baden-Württemberg will diesen Sommer gezielt etwas für die Kultur tun: Es gibt einen Masterplan und ein Förderprogramm, das nun auch zwei Tübinger Kultur-Einrichtungen unterstützt. 

225.000 Euro fließen in den Kreis Tübingen für Hallen in Ammerbuch und Kusterdingen im ahmen der Sportstättenförderung des Landes Baden-Württemberg.

Gastronomie und Beherbergungs-Betriebe dürfen bald wieder öffnen. Die baden-württembergische Landesregierung hat hierfür einen Fahrplan entwickelt, Schritte und Termine festgelegt.

Insgesamt rund 580 Millionen sollen 2020 investiert werden, um Straßen zu erhalten und sanieren – trotz Corona-Krise. Auch der Kreis Tübingen profitiert.

Das Radwege-Förderprogramm  des Landes greift an vielen Orten in und um Tübingen.

Viele Stammkunde im regionalen Bahnverkehr erhalten nun vom Land eine Wiedergutmachung für schlechte Leistungen auf der Schiene. Davon profitieren auch die Fahrgäste auf der Strecke von Tübingen nach Stuttgart.

Mehr als zehn Millionen Euro fließen als Förderung für touristische Infrastruktur-Projekte der Kommunen. Auch der Landkreis  Tübingen erhält 52.300 Euro für den Ausbau der Wander-Infrastruktur.

Monat vor | Monat zurück