News

Aktuelle Informationen zu Corona in Baden-Württemberg

Tagesaktuelle Informationen der Landesregierung

Allgemeine und aktuelle Informationen auf der offiziellen Seite der Landesregierung Link

Das Ministerium für Soziales und Integration bietet eine tägliche Einschätzung zur Lage in Baden-Württemberg sowie Fallzahlen und beantwortet häufig gestellte Fragen Link

 

Hotline des Landesgesundheitsamts

Die Hotline des Landesgesundheitsamts ist für Rat suchende Bürgerinnen und Bürger Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr erreichbar, Tel. 0711 904-39555

 

Corona im Wahlkreis Tübingen

Hier informiert die Stadt Tübingen Link

Die offizielle Homepage zum Coronavirus der Stadt Reutlingen Link

Das Landratsamt Tübingen bietet auf seiner Homepage Corona-Informationen aus dem Landkreis Link

 

Hotline zur psychosozialen Beratung

Gemeinsam mit dem Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, der Landesärztekammer, der Landespsychotherapeutenkammer und der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg hat das Land eine Hotline zur psychosozialen Beratung eingerichtet. Ehrenamtliche Fachkräfte beraten am Telefon kostenlos von 8 bis 20 Uhr:

0800 377 377 6

Die Corona-Pandemie stellt für jeden von uns eine große Belastung dar. Scheuen Sie sich nicht Hilfe in Anspruch zu nehmen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Hilfe und Nummern bei Konflikten

In der aktuellen Corona-Krise sind Familien oder Haushalte oft lange und fast ununterbrochen zusammen, häufig beengt und ohne Privatsphäre. Ängste vor den wirtschaftlichen Folgen der Krise, eine hohe Arbeitsbelastung und die Einschränkungen des öffentlichen Lebens können die Gefahr für häusliche und sexualisierte Gewalt erhöhen.

Soziale Nähe bei körperlicher Distanz ist wichtig.
Rufen Sie an, wenn Sie sich Sorgen machen. Um Kinder und Jugendliche. Um Nachbarinnen, Nachbarn, Freundinnen und Freunde, um sich selbst.

0800 - 22 55 530      Hilfetelefon "Sexueller Missbrauch"

0800 - 011 60 10      Hilfetelefon  "Gewalt gegen Frauen"

0800 - 404 00 20      Hilfetelefon  "Schwangere in Not"

0800 - 313 031         Hilfetelefon  "Sucht und Drogen"

0800 - 116 111         Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche

0800 - 111 0550       Nummer gegen Kummer für Eltern

Alle Anrufe können anonym getätigt werden und alle Nummern – bis auf die Sucht- und Drogenhotline – sind kostenlos. Weitere Informationen gibt es online hier: https://staerker-als-gewalt.de/  

 

Informationen aus dem Wirtschaftsministerium

Auf der Seite des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau finden Sie alle nötigen Informationen zu wirtschaftlichen Förderungen und Hilfen in der Pandemie. Link

 

Entschädigungsanspruch für die Betreuung der Kinder

Für Sorgeberechtigte, die wegen der Betreuung ihrer Kinder vorübergehend nicht arbeiten können, gibt es einen Entschädigungsanspruch Link

 

Zurück