News

Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg: „Palmer spricht nicht für die Grünen“

Zu den aktuellen Äußerungen von Boris Palmer erklären die Grünen-Landesvorsitzenden Sandra Detzer und Oliver Hildenbrand:

„Wir sind froh um die besonnene Vorgehensweise unseres Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, die wir voll und ganz unterstützen. Er steht zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel für einen wissenschaftsbasierten Kurs, der dem Allgemeinwohl verpflichtet ist.

Boris Palmer spricht nicht für die Grünen. Mit seinen kalkulierten Ausrutschern und inszenierten Tabubrüchen beteiligt er sich an einer Polarisierung und Brutalisierung der öffentlichen Debatte. Das ist mit unseren politischen Werten und unserem Verständnis von politischer Verantwortung nicht vereinbar.“

Zurück